Gemeinderatssitzung zum Thema Straßenbezeichnungen

Im „Beschlußbuch S. 25“ ist unter dem Punkt 41 folgendes vermerkt:

„Straßenbezeichnung

Die Deutsche Bundespost hat mit Schreiben vom 19.7.1984 die Gemeinde gebeten, Straßennamen, die mehrfach im Gemeindegebiet vorhanden sind, zu ändern, da gleichnamige Straßen in verschiedenen Ortschaften immer wieder zu Verzögerungen bei der Zustellung führen. Den Gemeinderäten wird eine Liste mit den mehrfach vorhandenen Straßenbezeichnungen vorgelegt. Zugleich enthält diese Liste auch Vorschläge für eine Neubenennung. Nach Ansicht der Gemeinderäte sollen auch die Bürger dazu gehört werden. Ohne gesonderte Beschlussfassung wird die Neubenennung der Straßen zurückgestellt.“

Der Beschluß wurde dann in der Sitzung des Gemeinderates am 8.11.1984 u.a. für Jägersdorf gefasst.