Startseite

Vortrag zur Gemeindegründung Dürnhaindlfing

Vortrag zur Gemeindegründung Dürnhaindlfing (24.10.2018)

Vortrag:
Vor 200 Jahren wurden in Bayern die Gemeinden gegründet. Wie setzten sie sich zusammen? Wie kam es zur Gemeinde "Dürnhaindlfing", obwohl es keinen entsprechenden Ort gab?
Dr. Beat Bühler vom Geschichtsforum Landkreis Freising geht auf diese Themen im Rahmen eines Vortrags in Jägersdorf darauf ein.
Freitag, 16. November 2018, 19.30 Uhr, Eichenstraße 3 in Jägersdorf

Zum Namen dieser Seite

Zum Namen dieser Seite (02.07.2017)

"Echosdorf", so nannten die früheren Bewohner den Ort Jägersdorf. Außerdem handelt es sich um keine "offizielle" Seite einer Gemeinde oder Verwaltung, so dass der Ortsname als Internetadresse möglicherweise zu Fehlinterpretationen führen würde.
Möglicherweise trägt der Name der Seite dazu bei, die alte Bezeichnung des Ortes wieder in Erinnerung zu bringen.

Diese Höfe stemmten den Neubau

Diese Höfe stemmten den Neubau (15.06.2017)

Wahrscheinlich gab es 20 Höfe zur Bauzeit der Kirche in Jägersdorf. Es ist davon auszugehen, dass die Bewohner zu Arbeitsdiensten herangezogen wurden.

Erste Informationen zu Geistlichen aus Jägersdorf

Erste Informationen zu Geistlichen aus Jägersdorf (21.05.2017)

Josef Rathspieler, ein Pfarrer aus Jägersdorf.

Empfehlung: Wandern Sie zu den Feldkreuzen in Jägersdorf

Empfehlung: Wandern Sie zu den Feldkreuzen in Jägersdorf (21.05.2017)

Bei jedem Wetter möglich: Eine Wanderung zu den Feldkreuzen in Jägersdorf.
Die Positionen finden Sie unter der Seite "Kapelle, Wegkreuze, Marterl" oder über Anklicken dieses Beitrags.

Hörprobe Glocken und Ratsche

Hörprobe Glocken und Ratsche (21.04.2017)

Wie klingen die beiden Jägersdorfer Kirchenglocken oder die Ratsche?
Hörproben über die Links auf der Seite Geläut.

Informationen zur Seite

Diese Seite wurde am 26.11.2016 für die Öffentlichkeit freigeschaltet. Der erste Aufruf der Seite erfolgte durch Elfriede Neuhauser, Mesnerin in Jägersdorf.

Auf der Seite erhalten Sie Informationen zur Kirche St. Leonhard in Jägersdorf, die 2017 300 Jahre alt wird. Weitere Informationen zur Geschichte und zum Leben im Ort sollen folgen.